Aktueller Release

NEUES Album
ÜBERALL ZU HAUSE
ab JETZT erhältlich!

bei amazon.de bestellen

--

NEUE Single
IN EIN PAAR JAHREN
JETZT erhältlich!

bei amazon.de downloaden

Musikvideo ansehen

Nächste Termine

"Überall zu Hause Tour 2019"

26.04.19 - Saarbrücken (D)
27.04.19 - Stuttgart (D)
28.04.19 - Ravensburg (D)
30.04.19 - Obertraubling (D)

Weitere Infos im Menü unter "Termine"

Tickets Österreich
Tickets Deutschland
Tickets Schweiz

Umfrage

Würdet ihr euch (kostenlos) in einem Christina Stürmer Forum anmelden und dort aktiv mitdiskutieren?
 

Login

Klaus

Klaus

Klaus' Biographie:

An einem 1.August vor (wirklich) langer, langer Zeit erblickte in einer damals von Umweltverschmutzung geplagten doch mittlerweile eher durch das dort erbaute Guggenheim-Museum bekannten Industriestadt im Norden Spaniens (Bilbao), ein von Babyspeck strotzendes Kindlein das Licht der Welt.
Es geht die Sage, dass dieses Baby schon zum kleinsten Ansatz von Musik in seiner Umgebung stets zum tanzen begann, es wurden jedoch bis heute keine Beweise überliefert. Sicher steht, dass Klaus, so war nämlich sein Name, als vierjähriges Kind seine Mutter zum Plattenladen schleppte und sich dort zum Namenstag das Album The Beatles, Oldies But Goldies aussuchte. Das Kapitel Kinderlieder war somit, Gott sei Dank, abgeschlossen und er blieb, nicht zuletzt durch seine um vier bzw. fünf Jahre älteren Brüder immer am letzten Stand der (Rock und Pop) Dinge.
Es sollte jedoch die Gitarre sein erstes Instrument werden. Mit sieben begann er an ihren Saiten zu zupfen was er bis heute noch liebend gerne tut, vor allem wenn es um Lieder schreiben geht (seine eigentlich grösste Leidenschaft). Mit zwölf begann er dann Schlagzeug zu spielen um wenig später seine erste eigene Band "Chaskido" zu gründen. Von der Zeit soll es noch ein verschollenes Studio Demo-Tape mit vier songs geben...
Bis zum 18ten Lebensjahr brachte sich der kleine Klausi alles hauptsächlich selber bei, na ja, seine Lehrer waren einfach seine Lieblingsbands zu deren Schallplatten er einfach unermüdlich dazutrommelte. Dies bereitete nicht nur seine Eltern grosse Freude... auch sämtliche Nachbarn im 7stöckigen Haus mitten in der Stadt nahmen voller Begeisterung an der musikalischen Entwicklung des kleinen Klaus Anteil.
Nach der Matura wurde es dann plötzlich verdammt ernst: er übersiedelte nach Wien wo er am Konservatorium der Stadt Wien Jazz-Schlagzeug studierte um Jahre später sein Diplom zu machen. Das ist jedoch eine andere Geschichte... d.h.wer wirklich mehr über Klaus wissen will und was er alles musikalisch so getrieben hat, der besucht ihn am Besten einfach auf seiner eigenen Homepage www.kpsalado.com , er freut sich sicher... ?
Ach ja... nur ein Kapitel sollte auf jeden Fall noch erwähnt werden: als an einem Vormittag im Mai 2003 zum ersten Mal aus Klaus Küchenradio "Ich lebe" ertönte, da dachte er sich: super Lied, super Sängerin... nur dieses (gut aber trotzdem nur) programmierte Schlagzeug würde ich gerne ersetzen...und wie das Schicksal es so wollte sollten nichteinmal 2 Monate vergehen bis es live so weit war... der Rest ist Geschichte ?

Kurzer Steckbrief:

Klaus hört: noch, was als Schlagzeuger überhaupt nicht selbstverständlich ist... ich sage nur: Gehörschutz!!!
Alben ohne die mein Leben ein bisschen weniger schön wäre: Back in Black & Highway to hell (AC/DC), Sgt.Pepper's & White Album (The Beatles), Outlandos d'amour & Regatta de blanca (The Police)
u.sonst je nach Stimmung verschiedenes von P.J.Harvey, Soundgarden, Jeff Buckley, Faith No More, Van Halen, Foo Fighters, oder aus Spanien: Luz, Vicente Amigo, Leño, Las Niñas, Camaron

Lieblingsfilme: Mujeres al borde de un ataque de nervios (Almodovar), Belle Epoque (Fernando Trueba), Rumble Fish (Coppola)...

Motto: Immer positiv denken & Immer dran glauben

Klaus liest: El Pais spanische Tageszeitung, aber nicht regelmässig, Cortazar, Frisch, Hesse, Marx (Groucho nicht Karl), E-Media (entschuldigung!)

Trinken & Essen: Gazpacho andaluz (kalte Tomatensuppe aus Südspanien), alle möglichen Fische und Meeresfrüchte, am Besten direkt am Meer in einem Fischrestaurant, Paella, Leitungswasser, dunkles Bier mit Pop-Corn, Radler, Sangría, Bocadillos de chorizo

Homepage von Klaus: www.kpsalado.com

Geschrieben von: Robert
Mittwoch, den 02. November 2011 um 21:04 Uhr