Aktueller Release

NEUES Album
ÜBERALL ZU HAUSE
ab JETZT erhältlich!

bei amazon.de bestellen

--

NEUE Single
ÜBERALL ZU HAUSE
ab JETZT erhältlich!

bei amazon.de downloaden!

Nächste Termine

"Überall zu Hause Tour 2019"

26.04.19 - Saarbrücken (D)
27.04.19 - Stuttgart (D)
28.04.19 - Ravensburg (D)
30.04.19 - Obertraubling (D)

Weitere Infos im Menü unter "Termine"

Tickets Österreich
Tickets Deutschland
Tickets Schweiz

Umfrage

Würdet ihr euch (kostenlos) in einem Christina Stürmer Forum anmelden und dort aktiv mitdiskutieren?
 

Login

Termine

Veranstaltung 

Titel:
Open Air
Wann:
23.08.2019 21.00 Uhr
Wo:
Burg Scharfenstein - Leinefelde-Worbis
Kategorie:
Sommer Open Airs 2019

Beschreibung

Veranstaltungsort

Burg Scharfenstein
Veranstaltungsort:
Burg Scharfenstein   -   Website
Straße:
Scharfenstein 1
PLZ:
37327
Stadt:
Leinefelde-Worbis
Bundesland:
Thüringen
Land:
Land: de

Beschreibung

Von einem waldigen Vorsprunge des Düngebirges schaut das alte Schloß Scharfenstein mit seinen
noch erhaltenen Gebäuden über den Wipfeln der hohen schönen Bäume, welche den Berg beschatten, so freundlich in die Ebene herab, daß die Sonne ihm jeden Morgen ihren ersten Gruß bietet und
wir uns nicht enthalten können, den ersten Pfad, welchen wir vor uns sehen, zu betreten und
die Höhe zu erklimmen.


Auf einem breiten, grasbewachsenen Wege steigen wir langsam aufwärts. Die erste Spur, welche
wir von der Burg, die uns der Wald verdeckt, erblicken, ist ein links an unserm Wege befindlicher mit
einem steinernen verzierter Überbau versehener Wasserbehälter, welcher noch heute benutzt wird.
Von hier aus noch einige hundert Schritte aufwärts gelangen wir auf die Höhe, wenden uns nach links
und sehen nun die alte Veste dicht vor uns liegen.


Ehe wir zu der alten Burg selbst gelangen, kommen wir links vom Thore zu einer bejahrten Linde,
welche uns von vergangenen Tagen gar Vieles zuflüstern könnte. Unter ihren Zweigen, in denen es wie Geisterlispeln tönt, stand gewiss schon manch Burgherr und schaute stolz im Gefühle seiner Sicherheit
auf das tief unten liegende Thal hinab, hier saß gewiss manche Burgfrau, manches Burgfräulein und
blickte mit banger Sehnsucht nach dem Gatten, nach dem Geliebten aus, denn der Umblick von dieser
Stelle ist überaus reizend und ausgebreitet. Man blickt hinab in das zwischen dem
Dün und Ohmgebirge liegende mit vielen freundlichen Dörfern besäte Tal, welches von dem
Ohmgebirge, - an dem das Schloß Bodenstein besonders bemerkbar wird, - von der Harburg,
der Hasenburg und den übrigen sich anreihenden Bergen eingerahmt wird, über diese Höhen
hinweg aber schaut man zu fernen blauen Bergen, zunächst zu denen in der Gegend bei Göttingen an,
dann sieht man die lange Kette der Harzberge, über die sich der Brocken majestätisch erhebt,
bis hinab zu den waldigen Bergeshäupter jenseits Nordhausen und noch weiter hin.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren